Sehenswertes im Kurort Burg/Spreewald

Der Kurort Burg/Spreewald ist in 3 Ortsteile gegliedert: Burg-Dorf, Burg-Kolonie und Burg-Kauper. Unsere Pension befindet sich im Streusiedlungsgebiet Burg-Kauper. Alle Ausflugsziele sind bequem mit dem Rad zu erreichen.

Spreewald-Therme in Burg

Die Spreewald Therme in Burg bietet sechs Badebecken und einen Außenbereich – zu Empfehlen ist auch der große Saunabereich. Ein Kartenverkauf ist in der Pension möglich.

Mehr erfahren: www.spreewald-therme.de

Bismarckturm und Weidenburg

Der Bismarckturm ist auf dem Schloßberg gelegen. Von oben hat man einen guten Blick über den Ort.

Neben dem Burger Wahrzeichen ist auch die Weidenburg zu finden. Diese Burg wurde aus geflochtenen Weidenruten gebaut und ist in der Art und Weise des Baus einmalig in Europa.

Fahrt mit der Burger Rumpelguste – empfehlenswert

Auf dem 22km langen Rundkurs führt die Fahrt der Burger Rumpelguste durch alle drei Burger Ortsteile. Die zahlreichen live gesprochenen Erklärungen sind sehr informativ und machen die Fahrt unterhaltsam. Wir empfehlen an der ersten Haltestelle Spreewaldtherme zu starten. Die 2h-Tour endet an der Touristinfo/Festplatz. Der anschließende Spaziergang durch Burg-Dorf kann dann wieder zur Spreewaldtherme führen.

Mehr erfahren: www.rumpel-guste.de

Heimatstube

Die Burger Heimatstube gewährt Einblicke in die Geschichte des Ortes und das früherer Spreewälder Leben. Hier können viele Spreewälder Trachten und Bräuche, wie das Bemalen der sorbischen Ostereier, kennengelernt werden.

Zu den Öffnungszeiten: www.amt-burg-spreewald.de

Annemarie Schulz Wohn-Stallhaus in Burg – historisches Spreewälder Haus

Das Annemarie Schulz Wohn-Stallhaus ist ein historisches Spreewälder Haus aus dem Jahr 1726. Der Eintritt ist kostenlos, um Spenden wird gebeten. Das Haus befindet sich in der Nähe des Bismarckturms/Schlossberghofs. Besichtigungen sind nur an bestimmten Tagen möglich. Am besten informieren Sie sich dazu bei der Touristeninfo Burg.

Mehr erfahren: annemarie-schulz-haus / igbauernhaus.de/spreewaldhaus

Spreewaldbahnhof in Burg

Café, Restaurant und Besuch der historischen Ladenstraße ist sehr empfehlenswert. Das Highlight des Restaurants ist, dass ihre Bestellung am Tisch mittels Bahn erfolgt und die Getränke mit der Bahn zu jedem Tisch gefahren werden. Das Essen bringt der Schaffner.

Mehr erfahren: www.spreewaldbahnhofburg.de

Alte Ladenstraße mit Reklamecafe und Kaffeerösterei

In der alten Ladenstraße kann man sich Schaufenster und Werbung aus dem 1920 angucken. Die Sammlung der Werbeschilder, der Warenverpackungen und sonstiger Gegenstände ist einzigartig und sehr gut zusammengestellt.

Mehr erfahren: www.spreewaldbahnhofburg.de/alte-ladenstrasse

Töpferstübchen Möbert in Burg

Das Töpferstübchen Möbert befindet sich in einem historischen Spreewaldhaus in Burg-Dorf. Neben der Schautöpferei mit einem Freibrandofen steht ein vielfältiges Angebot an Keramik zum Verkauf.

Mehr erfahren: www.keramik-moebert.de

Schauhandwerkshof in Burg

Der Schauhandwerkshof in Burg-Kolonie ist ein alter Spreewaldhof und lädt auch zum aktiven Mitmachen ein.

Mehr erfahren: www.kunst-handwerk-burg.de

Töpferei Piezonka in Burg

Die Töpferei Piezonka ist fußläufig erreichbar und bietet ein vielfältiges Angebot individueller Keramik.

Mehr erfahren: www.toepfereipiezonka.de

Steffens Geschichtsstübchen in Burg

Unserer Meinung nach ist Steffens Geschichtsstübchen eine der besten Möglichkeiten die Burger Geschichte der letzten hundert Jahre bei einem Kaffee zu entdecken.

Mehr erfahren: geschichtsstuebchen-burg.business.site

Badesee in Burg

Neben dem Baden in der Spree bietet auch die 4 km entfernte ehemalige Kiesgrube eine gute Wasserqualität (Willischza-See).

Salzgrotte in Burg

Die Salzgrotte ist ein Raum, dessen Wände mit Salzbrocken verkleidet sind und zum Entspannen einlädt.

Mehr erfahren: www.salzgrotte-spreewald.de

Spreewald-Mosterei Jank

Die Spreewald-Mosterei Jank besteht seit 1958 und bietet hochwertige Qualitätssäfte sowie Weine und Liköre an. Dazu wird das Obst aus dem Spreewald gesammelt. In Janks Saftladen stehen viele Produkte zum Verkauf.

Mehr erfahren: www.spreewald-mosterei.de

Trachtenstickerei Dziumbla

Die Trachtenstickerei stelllt traditionelle handgefertigte Spreewälder Trachten her. In der kleinen Ausstellung kann bestaunt werden, welche Arten von Trachten es gibt und wie aufwendig deren Fertigung ist. Von der Pension aus ist die Trachtenstickerei 4 km entfernt.

Mehr erfahren: www.trachtenstickerei.de

Biberhof in Burg

Im Biberhof gibt es viele Tiere und ein großes Aquarium mit vielen einheimischen Fischen zu bestaunen – ideal für Familien mit Kindern.

Mehr erfahren: www.biberhof-spreewald.de

Barfußpark

Im Barfußpark ist unten ohne erlaubt! An mehr als 25 Stationen laden Taststrecken und auch Wasseranwendungen nach Kneipp zum Entdecken ein. 

Mehr erfahren: www.barfusspark-burg.de

Koigarten

Asiatisch-preußische Gartenkultur ist im Koigarten zu bestaunen. Der Garten ist täglich ab 10 Uhr geöffnet. An den Koigarten ist ein Restaurant angeschlossen. Der Garten ist bequem zu Fuß oder mit dem Rad in 4,5 km zu erreichen.

Mehr erfahren: www.koigarten-burg.de

Kirche in Burg-Dorf

Die Kirche in Burg-Dorf ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet (Ausnahmen davon sind möglich).

Mehr erfahren: www.kircheburg.de

Kur- und Sagenpark mit Abenteuerspielplatz

Der Kur- und Sagenpark in Burg-Dorf unweit der Reha ist mit zahlreichen Spreewälder Sagengestalten geschmückt. Für Kinder ist der Spielplatz zu empfehlen.

Holzpantoffelmacherei

In der Holzpantoffelmacherei in Burg-Dorf wird noch ein altes Handwerk gepflegt. Holzpantoffeln gibt es hier natürlich auch zu kaufen. Es wird empfohlen, vorher anzurufen, damit die gewünschte Größe auch vorrätig ist. Führungen werden ebenfalls angeboten.

Lutki-Tours – Erlebnistour durch das SAGENhafte Burg

Die Schülerfirma des Niedersorbischen Gymnasiums bietet geführte Wanderungen und Kahntouren durch den Spreewald an. Dabei werden die Sagenfiguren des Spreewalds vorgestellt. Auf der Kahntour wird Brot, Salz und Leinöl gereicht.

Die Wanderung führt durch den Kurort Burg/Spreewald. Dabei werden die Sagenfiguren des Spreewalds und ihre Geschichten vorgestellt. Die Termine können der Website entnommen werden.

Mehr erfahren: www.lutkitours.de