Über uns

Familiengeführte Pension mit Rad- und Bootsverleih im Spreewald seit 2001

Manfred Urban & Tanja Urban

Unsere Geschichte und Philosophie: Aufwachen im Grünen

Der Inhaber Manfred Urban erzählt…

Tief verwurzelt mit dem Spreewald

Geboren und aufgewachsen in Burg, bin ich mit dem Spreewald und seinen Traditionen, wie Zampern oder Fastnacht, tief verwurzelt.

Ich kenne den Spreewald noch aus Zeit der großen Hochwasser. Damals wurde die für die Region prägende Landwirtschaft noch mit Pferd, Wagen und teilweise mit dem Kahn betrieben. Meine Eltern und ich haben in unserem kleinbäuerlichen Betrieb Gurken und Meerrettich angepflanzt. 

Meine Tochter Tanja Urban in Spreewälder Tracht
Die Spreewald Pension Spreeaue in ihrer heutigen Form

Vom bäuerlichen Kleinbetrieb zur Ferienanlage im Grünen

Im Laufe der Zeit war die Landwirtschaft nicht mehr rentabel genug, um das Grundstück zu erhalten. Daher habe ich beschlossen, die ehemalige Scheune zum heutigen Ferienhaus umzubauen. Seit 2001 begrüße ich mit meinem Team Gäste im Biosphärenreservat und bin auch in meinen Rollen als leidenschaftlicher Handwerker, Kahnfährmann und Spreewald-Liebhaber ständig dabei, die Pension weiterzuentwickeln.

Eintauchen in den Spreewald

Mir liegt es besonders am Herzen, wenn Gäste in unsere einzigartige Landschaft per Boot, Rad oder zu Fuß eintauchen und in unserem Garten direkt am Wasser die Seele baumeln lassen können.

Blick von einem Paddelboot auf ein Spreewald Fließ im Hochwald
Blick vom Paddelboot